Gefülltes Kalbsfilet mit Paprikagemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Gefülltes Kalbsfilet mit Paprikagemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 300 Kalbsgulasch 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Eigelb 
  • 600 Kalbsfilet 
  • 200 Entenleberpastete 
  • 30 Butterschmalz 
  • 750 Kartoffeln 
  • 2   rote und grüne Paprikaschoten 
  • 3 EL  Öl 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 TL  Paprikamark 
  •     Kerbel 
  •     Küchengarn 
  •     Alufolie 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Kalbfleisch durch den Fleischwolf geben. Kalbshack mit Salz, Pfeffer und Eigelb vermengen. Abschmecken. Kalbsfilet längs einschneiden und auseinanderklappen. Entenleberpastete in dünne Scheiben schneiden und das Fleisch damit belegen.
2.
Hack darüber verteilen und das Filet wieder zusammenklappen. Mit Küchengarn zusammenbinden, mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf die Fettpfanne des Backofens oder in einen Bratentopf legen. Mit heißem Butterschmalz übergießen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten braten.
3.
Zwischendurch nach und nach ca. 1/8 Liter Wasser angießen. Ab und zu das Fleisch mit Bratfond begießen. Kartoffeln schälen, waschen und mit einem Kartoffelausstecher kleine Kugeln herausstechen. In kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten garen.
4.
Paprikaschoten putzen, waschen und in Streifen schneiden. Kartoffeln gut abtropfen lassen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffelbällchen darin 5-8 Minuten goldbraun braten. Paprikastreifen im heißen Fett kurz andünsten.
5.
Mit Salz und Pfeffer würzen und etwa 8 Minuten dünsten. Kalbsfilet in Alufolie schlagen und etwa 10 Minuten ruhen lassen. Bratensatz mit 1/8 Liter Wasser lösen, durch ein Sieb in einen Topf gießen, aufkochen.
6.
Sahne und Paprikamark einrühren und alles etwas dicklich einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das gefüllte Kalbsfilet aufschneiden, mit Kartoffelbällchen und Gemüse zusammen anrichten. Mit Kerbel garnieren.
7.
Soße extra reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 930 kcal
  • 3910 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved