Gefülltes Lamm mit buntem Mangold

4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   bunter Mangold  
  • 75 g   grüne Oliven ohne Stein  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 25 g   Pinienkerne  
  • 60 g   Rosinen  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 (ca. 1,2 kg)  ausgelöste Lammschulter  
  • 2 EL   Öl  
  • 150 ml   trockener Weißwein  
  •     Küchengarn  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Mangold putzen, waschen und Blätter von den Stielen schneiden. Mangoldblätter kleinschneiden, Stiele beiseitelegen. Oliven abtropfen lassen und kleinschneiden.
2.
Für die Füllung Olivenöl in einer großen Pfanne oder einem flachen Bräter erhitzen. Mangoldblätter darin 2–3 Minuten andünsten (bis sie zusammengefallen sind), dabei ab und zu umrühren. Vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben.
3.
Pinienkerne, Oliven und Rosinen dazugeben und untermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Fleisch auf der Arbeitsfläche ausbreiten, mit Salz und Pfeffer rundherum einreiben. Füllung auf der Mitte des Fleisches verteilen, aufrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Öl in einem weiten Bräter erhitzen.
5.
Braten darin unter Wenden ca. 6 Minuten scharf anbraten. Wein angießen, im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 50–60 Minuten braten.
6.
Mangoldstiele in ca. 10 cm lange Stücke schneiden. 20–25 Minuten vor Ende der Garzeit zum Braten geben und mitgaren. Braten aus dem Ofen nehmen und mit den Mangoldstielen anrichten. Salat dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 720 kcal
  • 3020 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 60 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved