Gekräuterte Schweinelende

0
(0) 0 Sterne von 5
Gekräuterte Schweinelende Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Schweinefilet 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 375 Möhren 
  • 500 Stangensellerie 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1 Töpfchen  frisches oder 1 EL getrocknetes Basilikum 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 1 Messerspitze  gemahlener Koriander 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Pfeffer rundherum kräftig einreiben. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin kräftig anbraten und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten unter Wenden weiterbraten.
2.
Gemüse putzen und waschen. Möhren schräg in dünne Scheiben, Stangensellerie in Stücke schneiden. Gemüse in wenig kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten zugedeckt bei schwacher Hitze dünsten. Petersilie und Basilikum waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken.
3.
Fleisch aus der Pfanne nehmen. Mit Salz würzen und in den gehackten Kräutern wälzen. Etwas andrücken. Fett in das Bratfett geben und schmelzen lassen. Fleisch in dem heißen Fett wenden. Gemüse abgießen.
4.
Mit Pfeffer und Koriander pikant abschmecken. Fleisch in Scheiben schneiden. Mit dem Gemüse auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Mit einem Basilikumsträußchen garnieren. Dazu schmecken kleine überbackene Kartoffelrosetten oder Kroketten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 35g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 5g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved