Gemischter Salat im Parmesankörbchen + Variante

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2 Bund   Estragon  
  • 400 g   Parmesankäse  
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 150 g   Salatgurke  
  • 100 g   Rauke  
  • 150 g   grüner Blattsalat (z.B. Lollo bianco) 
  • 1 EL   mittelscharfer Senf  
  • 3 EL   Weißwein-Essig  
  •     Salz  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 4 EL   Öl  
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Estragon waschen, trocken tupfen. Parmesan fein reiben. Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen. Auf jedem Backblech je zwei Parmesankreise (ca. 15 cm Ø) aufstreuen. Etwas Estragon auf den Kreisen verteilen.
2.
Nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 5-8 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen und über Gläser oder Schalen stürzen. Vollständig auskühlen lassen.
3.
Tomaten waschen, putzen und halbieren. Gurke waschen, putzen, in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. Rauke und Salat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Für die Vinaigrette Senf mit Essig, Salz, Zucker und Pfeffer verquirlen.
4.
Öl in dünnem Strahl unterrühren. Restlichen Estragon klein schneiden, unter die Vinaigrette rühren. Noch einmal abschmecken. Alle Salatzutaten mit der Vinaigrette mischen. Salat in den Parmesankörbchen anrichten und servieren.
5.
Dazu schmeckt Brot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 36 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved