Gemüse-Chips mit dreierlei Dips

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   kleiner Apfel  
  • 200 g   Schmand  
  •     Curry  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 1/2   kleine Paprikaschote  
  • 100 g   Doppelrahm-Frischkäae  
  • 75 g   Magermilch-Joghurt  
  •     Edelsüß Paprika  
  • je 1/2 Bund   Petersilie und Dill  
  • 250 g   Magerquark  
  • 75 ml   Milch  
  • 1 (ca. 200 g)  Knolle Rote Bete  
  • 1   große Möhre  
  • 1   große Petersilienwurzel  
  • 200 g   Knollensellerie  
  • 1 l   Öl zum Frittieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Apfel waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Viertel in kleine Würfel schneiden. Schmand verrühren, mit Curry, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Apfel unterheben. Paprika putzen, waschen und klein würfeln.
2.
Frischkäse und Joghurt verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Paprika unterheben. Kräuter waschen, Blättchen und Fähnchen von den Stielen zupfen und pürieren. Quark und Milch verrühren.
3.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kräuter unterheben. Dips in Schüsseln anrichten. Gemüse schälen und in dünne Scheiben schneiden. Öl in einer Friteuse oder in einem Topf auf 175 °C erhitzen. Gemüse darin portionsweise frittieren.
4.
Gemüse-Chips zu den Dips reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved