Gemüse mit Thunfisch & Forellen-Dip

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (210 g) Thunfisch  
  • 1   kleine Zwiebel  
  • 4-6 EL   Mayonnaise  
  • 150 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 2 EL   Kapern (Glas) 
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • je 1   rote, grüne und gelbe Paprikaschote  
  • 125 g   geräucherte Forellenfilets  
  • 100 g   Rahm-Frischkäse  
  • 5 EL   stichfeste saure Sahne  
  • 12   große Champignons  
  • 350 g   Staudensellerie  
  • 1/2   Salatgurke  
  • 2-3   Möhren  
  • einige Stiel(e)   Petersilie  
  • 3 EL   Forellen-Kaviar  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Paprika mit Thunfisch-Dip: Thunfisch abtropfen las- sen. Zwiebel schälen, würfeln. Beides mit Mayonnaise, Joghurt und Kapern pürieren, abschmecken. Paprika putzen, waschen, halbieren. Je 1 rote, grüne und gelbe Hälfte mit Thunfischcreme füllen
2.
Pilze mit Forellen-Dip: Forellen, Frischkäse und saure Sahne pürieren, würzen. Pilze waschen, Stiele herausdrehen. Pilze mit der Forellencreme füllen
3.
Restliche Paprikahälften in Streifen schneiden. Übriges Gemüse putzen, waschen und in grobe Stifte schneiden. Petersilie waschen, Blättchen abzupfen. Alles anrichten. Pilze mit Kaviar und Petersilie garnieren. Dazu passen Cracker oder Brot
4.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 14 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 7 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved