Gemüse-Reispfanne mit Brätbällchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Gemüse-Reispfanne mit Brätbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 175 Langkornreis 
  •     Salz 
  • 300 Möhren 
  • 250 Champignons 
  • 150 Schalotten 
  • 1 EL  Öl 
  • 3 (à 100 g)  feine, ungebrühte Bratwürste 
  • 200 tiefgefrorene grüne Bohnen 
  • 2 TL  Instant-Gemüsebrühe 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  heller Soßenbinder 
  •     weißer Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Möhren putzen, waschen und schälen. In große Stifte schneiden. Pilze putzen, abreiben und halbieren. Schalotten schälen und halbieren oder vierteln.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Brät aus der Wurstpelle in Bällchen herausdrücken, im heißen Fett rundherum anbraten. Möhren, Pilze und Schalotten zugeben und 1-2 Minuten mitbraten. 350 ml Wasser zugießen, Bohnen zugeben, aufkochen und Brühe einrühren.
3.
6-8 Minuten köcheln lassen. Reis abgießen, abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen, Rest fein hacken. Sahne zur Pfanne gießen, aufkochen, Soßenbinder einrühren.
4.
Reis und gehackte Petersilie untermischen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit beiseite gelegter Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 18 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved