Gemüseplatte mit Quark-Staudensellerie-Dip

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2-3   Stangen Staudensellerie (ca. 150 g)  
  • je 1/2 Bund   Petersilie und Dill  
  • 400 g   Magerquark  
  • ca. 150 ml   Milch  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 400 g   Broccoli  
  • 4 (ca. 400 g)  große Tomaten  
  • 2 (ca. 400 g)  Zucchini  
  • 4 Scheiben (ca. 80 g)  Putenbratenaufschnitt mit Kräutern gefüllt  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Staudensellerie putzen, waschen und die Stangen in feine Scheiben schneiden. Blattgrün zum Garnieren beiseite legen. Petersilie und Dill waschen, trocken tupfen und fein hacken. Quark und Milch cremig rühren.
2.
Gehackte Kräuter und Staudensellerie, bis auf einen Esslöffel, unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in eine Schüssel geben. Mit restlichem Staudensellerie bestreuen. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen.
3.
In wenig kochendem Salzwasser acht bis zehn Minuten dünsten. Kalt abschrecken, abtropfen und auskühlen lassen. Tomaten und Zucchini putzen und waschen. Tomaten in Spalten, Zucchini in Stifte schneiden.
4.
Broccoli, Tomaten, Zucchini und Putenaufschnitt auf einer Platte anrichten. Mit Selleriegrün garnieren. Quark-Dip dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 180 kcal
  • 750 kJ
  • 24 g Eiweiß
  • 3 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved