Couscous (aus eins mach drei) mit Ananas, Kochschinken, Staudensellerie und Mandelblättchen

3.5
(6) 3.5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Mandelblättchen  
  • 200 g   Staudensellerie  
  • 1 EL   Sonnenblumenöl  
  •     Salz  
  • 250 g   Couscous  
  • 100 g   Vollmilch-Joghurt  
  • 300 g   gekochter Schinken in Scheiben  
  • 400 g   frische Ananas  
  • 1   Chilischote  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Sellerie waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. 1/4 Liter Wasser, Öl und 1 TL Salz aufkochen. Topf vom Herd nehmen und Couscous einrühren.
2.
2 Minuten quellen lassen. Joghurt und Sellerie zugeben und bei schwacher Hitze 2–3 Minuten weitergaren. Zwischendurch mit einer Gabel die Grießkörner voneinander trennen. Schinken in Streifen schneiden.
3.
Ananas schälen, halbieren, holzigen Strunk herausschneiden und Frucht in dünne Scheiben schneiden. Chili waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Mandeln, Ananas und Schinken unter den Couscous heben und auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved