Gemüserisotto mit Hirse

Gemüserisotto mit Hirse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Möhren 
  • 100 Zuckererbsen 
  •     Salz 
  • 200 Zucchini 
  • 375 Champingnons 
  • 2 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 150 Speisehirse 
  •     1 l Gemüsebrühe (rein pflanzlich)) 
  • 1   Topf Kerbel 
  • 200 Frischkäse (2,5 % Fett) 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen, waschen, in Scheiben schneiden. Zuckererbsen putzen (dabei Blüten und Stielansatz abschneiden und an beiden Schotenseiten die Fäden abziehen) und waschen. In kochendem Salzwasser sieben Minuten garen.
2.
Anschließend abtropfen lassen. Zucchini und Champignons putzen und waschen. Zucchini in Scheiben schneiden, Champignons halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Champignons darin kräftig anbraten, Zucchini zufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Hirse waschen, kurz mit andünsten und mit der Brühe auffüllen. 20 Minuten bei mittlerer Hitze garen. Inzwischen Kerbelblättchen von den Stielen zupfen. Vorgegartes Gemüse und Kerbel unter die Hirse heben.
4.
Mit Frischkäse verfeinern. Nochmals abschmecken und servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 390 kcal
  • 1630 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved