Gemüsesuppe mit Schmand (Diabetiker)

3.75
(4) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 160 g   geschälte Kartoffeln  
  • 200 g   geschälte Möhren  
  • 1 (ca. 30 g)  geschälte Zwiebel  
  • 2-3 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 1 TL   Öl  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1-2 TL   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1   kleines Lorbeerblatt  
  • 1 EL   + 1 TL Schmand oder stichfeste saure Sahne  
  • 50 g   tiefgefrorene Erbsen  

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln und Möhren waschen. Kartoffeln in Würfel und Möhren in Scheiben schneiden. Zwiebel fein würfeln. Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blättchen abzupfen. Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Kartoffeln und Möhren darin andünsten. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Mit gut 3/8 Liter Wasser ablöschen, aufkochen und Brühe einrühren. Etwas Petersilie und Lorbeer zufügen. Alles zugedeckt ca. 15 Minuten garen. Etwas Gemüse mit einer Schaumkelle herausheben. Rest weitere ca. 5 Minuten köcheln. Lorbeer herausnehmen. Gemüse mit dem Schneidstab fein pürieren. Suppe mit 1 Esslöffel Schmand verfeinern. Herausgenommenes Gemüse und Erbsen 2-3 Minuten darin erhitzen. Gemüsesuppe nochmals abschmecken und in einer Suppentasse anrichten. 1 Teelöffel Schmand als Klecks daraufgeben. Rest Petersilie darüberstreuen
2.
2 1/2 anzurechnende BE
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 290 kcal
  • 1210 kJ
  • 9 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved