Geschmorte Ochsenbäckchen auf Sellerie-Kartoffel-Püree

Aus kochen & genießen 10/2017
3.83471
(121) 3.8 Sterne von 5

Gaaanz langsam wollen die Bäckchen in Portwein köcheln. Dann verwandelt sich das Fleisch in eine butterzarte Köstlichkeit und die Soße in konzentrierten Wohlgeschmack.

Diese geschmorten Ochsenbäckchen sind ein echter Klassiker unter den Schmorgerichten!

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Zwiebeln  
  • ca. 1 kg   Knollensellerie  
  • 4   küchenfertige Ochsenbäckchen (à ca. 350 g; beim Fleischer vorbestellen) 
  •     Salz und Pfeffer  
  • 3 EL   Öl  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 125 ml   Portwein  
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 750 g   Möhren  
  • 4 EL   Butter  
  • 200 ml   Milch  
  •     Muskat  
  • 2 EL   Zucker  

Zubereitung

90 Minuten ( + 180 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Sellerie schälen, waschen und in grobe Würfel schneiden. Ochsenbäckchen trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin rundherum ca. 5 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen. Zwiebeln und Hälfte Sellerie im heißen Bratfett ca. 2 Minuten braten. Tomatenmark zugeben und kurz anschwitzen. Mit Portwein und ca. 500 ml Wasser ablöschen. Aufkochen, Ochsenbäckchen zugeben und zugedeckt im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 160 °C/Umluft: 140 °C/Gas: s. Hersteller) ca. 4 Stunden schmoren.
2.
Kartoffeln schälen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Kartoffeln und Rest Sellerie in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
3.
Kartoffeln und Sellerie abgießen. 3 EL Butter und Milch zugeben. Alles zu feinem Püree stampfen. Mit Salz und ­Muskat abschmecken. 1 EL Butter in einer Pfanne erhitzen. Möhren darin andünsten. Zucker darüberstreuen und leicht karamellisieren lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knapp 100 ml Wasser zugießen, aufkochen und zugedeckt ca. 8 Minuten köcheln.
4.
Ochsenbäckchen aus der Soße heben. Soße aufkochen und ca. 5 Minuten einkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bäckchen aufschneiden, alles anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 560 kcal
  • 35 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved