Geschmorte Tomaten und Lachs

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Tomaten (à ca. 120 g)  
  • 200 g   Schalotten  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 3   Lorbeerblätter  
  • 1   Stiel Salbei  
  • 1   Stiel Rosmarin  
  • 75 ml   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   unbehandelte Zitrone  
  • 4   Lachskoteletts (à ca. 150 g) 
  •     frische Kräuter zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Tomaten putzen und waschen. Schalotten schälen. Knoblauch schälen, in dünne Scheiben schneiden. Kräuter waschen, grob hacken. 50 ml Olivenöl erhitzen. Vorbereitete Zutaten darin bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten schmoren.
2.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach 20 Minuten einmal wenden. Zitrone in dicke Scheiben schneiden und mit schmoren. Lachskoteletts waschen und trocken tupfen. Restliches Öl in einer weiteren Pfanne erhitzen.
3.
Fischkoteletts ca. 10 Minuten braten, dabei einmal wenden und mit Salz und Pfeffer würzen. Fisch und Tomaten mit frischen Kräutern und Baguette servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved