Geschmorter Kaninchenrücken mit Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 375 g   Möhren  
  • 375 g   Knollen-Sellerie  
  • 750 g   Kartoffeln  
  • 1/2   Knoblauchknolle  
  • 75 g   Schalotten  
  • 1 kg   Kaninchenrücken  
  • 30 g   Butterschmalz  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/8 l   trockener Weißwein  
  • 3/8 l   Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1/2 Bund   Thymian  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Möhren und Sellerie putzen und waschen. Möhren längs in Scheiben und dann in Rauten schneiden. Sellerie würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Knoblauch waschen. Schalotten schälen. Kaninchenrücken waschen, trocken tupfen und die Bauchlappen abschneiden. Rücken in 2-3 cm dicke Koteletts schneiden. Butterschmalz in einem Bräter erhitzen und die Koteletts unter Wenden kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen. Gemüse und Knoblauch im heißen Bratfett anschmoren, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Weißwein und Brühe ablöschen. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen von den Stielen streifen. Kaninchenrücken und Thymian, bis auf einen Teelöffel, zum Gemüse geben. Zugedeckt ca. 15 Minuten schmoren. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und auf einer Platte anrichten. Mit restlichen Thymian bestreuen und mit Petersilie garniert servieren
2.
Zubereitungszeit 1-1 1/4 Stunde
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 540 kcal
  • 2260 kJ
  • 47 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 29 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved