Geschmortes Kaninchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Geschmortes Kaninchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   kleine Artischocken (à ca. 100 g) 
  •     Salz 
  • 50 ml  Zitronensaft 
  • 1 (ca. 1,6 kg)  küchenfertiges Kaninchen 
  • 150 Schalotten 
  • 250 kleine Tomaten 
  • 2   unbehandelte Orangen 
  • 4 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 3-4   Lorbeerblätter 
  • 1   kleiner Stiel Rosmarin 
  • 1   Zimtstange 

Zubereitung

70 Minuten
leicht
1.
Artischocken putzen, waschen und in reichlich kochendem Salzwasser mit Zitronensaft ca. 30 Minuten garen. In der Zwischenzeit Kaninchen waschen, trocken tupfen und in 6 Teile schneiden. Schalotten schälen. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Orangen waschen, trockenreiben und in Spalten schneiden. Öl in einem Bräter erhitzen. Kaninchenteile und Schalotten darin unter Wenden ca. 10 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit 1/2 Liter Wasser ablöschen. Tomaten, Orangen, Lorbeer, Rosmarin und Zimtstange zufügen. Im geschlossenen Bräter im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 40 Minuten schmoren. Artischocken halbieren und während der letzten 10 Minuten im offenen Bräter mitschmoren. Eventuell nachwürzen und servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 620 kcal
  • 2600 kJ
  • 68g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved