Geschnetzeltes mit Paprika

Aus kochen & genießen 17/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Geschnetzeltes mit Paprika Rezept

Zutaten

Für Person
  • 30 Vollkornreis 
  •     Salz 
  • 1/2   rote und grüne Paprikaschote 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 20 schwarze Oliven, ohne Stein 
  • 100 Schweineschnitzel 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 TL (5 g)  Öl 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 TL (5 g)  Mandelstifte 
  • 1/2 Bund  Schnittlauch 
  • 1 TL (3 g)  Speisestärke 
  • 1 TL (10 g)  flüssiger Honig 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. In der Zwischenzeit Paprika putzen, entkernen, waschen und in Rauten schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Oliven in Scheiben schneiden.
2.
Schnitzel in feine Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzelstreifen darin anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen, beiseite stellen. Paprika und Knoblauch im Bratfett andünsten.
3.
Oliven zufügen und mit Brühe ablöschen. Ca. 6 Minuten köcheln lassen. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Schnittlauch waschen, trocken tupfen, etwas zum Garnieren beiseite legen. Rest in feine Röllchen schneiden.
4.
Reis abgießen, Schnittlauch unter den Reis heben. Fleisch zum Gemüse geben. Stärke mit etwas Wasser glatt rühren, Soße damit binden. Alles mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Geschnetzeltes mit Reis anrichten, mit Mandelstiften bestreuen und mit Schnittlauch garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 390 kcal
  • 1650 kJ
  • 27g Eiweiß
  • 14g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved