Gewürzmöhren mit Lammfilet

4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   kleine Kartoffeln  
  • 6 EL   Öl  
  •     Salz  
  • 750 g   Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 30 g   Butter oder Margarine  
  • 1/2 TL   Kreuzkümmel  
  • 1 Messerspitze   gemahlene Gewürznelken  
  • 1 TL   Koriandersamen  
  •     Saft von 1 Orange 
  • 50 g   Rosinen  
  • 8 (à 80 g)  Lammfilets  
  •     Pfeffer  
  •     Orange und Koriander zum Garnieren 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen und waschen. 4 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin 20 Minuten braten. Mit Salz würzen. Möhren schälen, waschen, der Länge nach halbieren und in große Stücke schneiden.
2.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Fett in einem Topf schmelzen. Möhren und Zwiebel darin andünsten. Mit Salz würzen. Kreuzkümmel, Nelkenpulver und Koriandersamen zugeben. Mit Orangensaft und 100 ml Wasser ablöschen.
3.
Alles aufkochen und die Rosinen zufügen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 12 Minuten garen. Lammfilets quer halbieren, etwas flach drücken und mit Pfeffer würzen Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen. Filets darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten.
4.
Kartoffeln, Möhren und Lammfilet zusammen auf einer Platte anrichten. Mit Orangenscheibe und Koriander garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved