Glasierte Putenbrust

Glasierte Putenbrust Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Putenbrust 
  • 4 EL  Balsamico-Essig 
  • 4 EL  Honig 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1/4 klare Brühe 
  • 1   kleiner Kopf Blumenkohl 
  • 250 Champignons 
  • 250 Zuckerschoten 
  • 3 EL  Butter 
  • 200 Schlagsahne 
  • 1-2 EL  dunkler Soßenbinder 
  • 20 Sesamsamen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Putenbrust waschen und mit trocken tupfen. Mit 3 Esslöffel Essig und 1 Esslöffel Honig rundherum bestreichen. Mindestens 4 Stunden marinieren lassen
2.
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit Öl beträufeln. Suppengrün putzen, waschen und grob würfeln. Fleisch und Suppengrün auf die Fettpfanne des Backofens geben. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 60-70 Minuten braten. Zwischendurch mit 2 Esslöffel Honig bestreichen und die Brühe nach und nach angießen
3.
Gemüse putzen und waschen. Blumenkohl in Röschen teilen. Champignons vierteln. Blumenkohl und Zuckererbsen in wenig kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen. Champignons in 1 Esslöffel heißer Butter braun anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Fleisch herausnehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Bratenfond durch ein Sieb in einen Topf gießen. Sahne zugießen, aufkochen lassen und mit dem Soßenbinder binden. Mit restlichem Honig, Essig, Salz und Pfeffer pikant abschmecken
5.
Restliche Butter erhitzen. Sesam darin anrösten. Gemüse zugeben und in der Sesambutter schwenken. Fleisch und Gemüse auf einer Platte anrichten. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 760 kcal
  • 3190 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved