Glücks-Muffins

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 150 g   weiche Butter oder Margarine  
  • 100 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Bourbon Vanillezucker  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Orange 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 150 g   Aprikosen-Konfitüre  
  • 125 ml   Milch  
  • 300 g   Mehl  
  • 2 1/2 TL   Backpulver  
  • 1/2 TL   Natron  
  •     Saft von 1 Orange 
  • 80 g   Marzipan-Rohmasse  
  •     grüne Lebensmittelfarbe  
  • 80 g   Puderzucker  
  • 4-6   halbe Marzipan-Schweine  
  •     Fett für die Förmchen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Fett mit Zucker, Vanillezucker, Orangenschale und Ei schaumig rühren. Konfitüre und Milch abwechselnd einrühren, Mehl mit Backpulver und Natron mischen, kurz unterrühren. Ein Muffinblech mit 12 Vertiefungen einfetten oder je 2 Papierbackförmchen ineinanderstellen. Teig gleichmäßig darin verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. In der Form auskühlen lassen. Muffins mit Schaschlikspießen mehrmals einstechen und Orangensaft in die Löcher träufeln. Mit Folie zudecken und 3-4 Stunden ziehen lassen. Marzipan mit 25 g Puderzucker verkneten, mit Lebensmittelfarbe grün färben. Auf etwas Puderzucker ausrollen. Mit einem Ausstecher Kleeblätter ausstechen. Mit einem Messer Muster einritzen. Aus Rest Marzipan Stiele formen. Muffins aus der Form nehmen, mit 1 Esslöffel Puderzucker bestäuben. Muffins mit Kleeblättern und Marzipanschweinen verzieren
2.
4 Stunden Wartezeit. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 450 kcal
  • 1890 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved