Gnocchi-Bowl mit Tomaten und Feta-Soße

Aus LECKER 6/2021
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Feta  
  • 125 ml   Milch  
  • 3 EL   flüssiger Honig  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 Bund (50 g)  Rucola  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 2   reife Avocado  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 2 EL   Butter  
  • 600 g   Gnocchi (Kühlregal) 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Feta mit der Milch pürieren. Mit 1 EL Honig und Pfeffer würzen. Den Rucola ver­lesen, waschen und trocken schütteln. ­Tomaten waschen. Avocados halbieren, entkernen, Fruchtfleisch aus den Schalen lösen und in Scheiben schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Knoblauch schälen, fein hacken.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten darin ca. 2 Minuten braten, mit 2 EL Honig karamellisieren. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Butter im Bratöl schmelzen, die Gnocchi und Knoblauch darin unter Wenden goldbraun braten.
3.
Gnocchi mit Rucola, Tomaten und Avocado in Schüsseln anrichten. Mit Feta-Soße beträufeln.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 640 kcal
  • 18 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 64 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved