close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Gnocchi de la casa con salsiccia

Aus LECKER 9/2018
4.6
(10) 4.6 Sterne von 5

Die ganze Welt um Italien fragt sich, wie man das Wort Gnocchi richtig ausspricht - lass dir gesagt sein: Das ist ganz egal! Hauptsache sie schmecken so genial wie in diesem Fall mit Salsiccia!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2 EL   Olivenöl  
  • 1 Dose(n) (à 850 ml)  Tomaten  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 400 g   Salsiccia (italienische Fenchel­bratwurst) 
  • 75 g   Rucola  
  • 600 g   Gnocchi (Kühlregal) 
  • 4 EL   Parmesanspäne  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Tomaten zufügen, etwas zerdrücken. Aufkochen und ca. 20 Minuten einkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
2.
2–3 l Salzwasser (1 TL Salz pro Liter) aufkochen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Würstchen darin ca. 6 Minuten rundherum braten, in Stücke schneiden.
3.
Rucola waschen, trocken schütteln und eventuell grob hacken. Gnocchi im kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Abgießen und kurz abtropfen lassen.
4.
Gnocchi, Würstchen und Tomatensoße mischen, abschmecken. Mit Rucola und Parmesan bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 790 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 77 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved