Gnocchi mit Linsengemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   getrocknete Tellerlinsen  
  • 250 g   Möhren  
  • 250 g   Porree (Lauch) 
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 3 EL   Tomatenmark  
  •     getrockneter Majoran  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 200 g   Fleischwurst im Ring (ca. 1/2 Ring) 
  • 600 g   frische Gnocchi (aus dem Kühlregal) 
  • 400 ml   Gemüsebrühe  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Linsen in kochendem Wasser 20–30 Minuten bissfest kochen. Möhren schälen, putzen. Porree putzen und gründlich waschen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Vorbereitetes Gemüse in feine Würfel schneiden.
2.
1 EL Öl erhitzen und Gemüsewürfel darin ca. 5 Minuten unter Wenden andünsten. Tomatenmark dazugeben und unterrühren. Mit Majoran, Salz und Pfeffer abschmecken. Wurst pellen und in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Gnocchi unter Wenden ca. 6 Minuten braten.
3.
Gnocchi herausnehmen und warm halten. Wurstscheiben im Bratfett ca. 4 Minuten unter Wenden braten. Linsen in ein Sieb gießen. Linsen und Brühe zum Gemüse geben, aufkochen und weitere ca. 5 Minuten köcheln.
4.
Gnocchi in die Wurst-Pfanne geben und unterheben. Gnocchi und Linsengemüse auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 830 kcal
  • 3480 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 108 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved