Gratinierte Minutensteaks auf Tomatensoße

Aus kochen & genießen 4/2009
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (850 ml) Tomaten  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 400 g   Broccoli  
  •     Salz  
  • 8   Minutensteaks vom Schwein (à ca. 60 g) 
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  •     Zucker  
  • 125 g   Mozzarella Käse  
  •     Basilikum zum Garnieren 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Tomaten und Tomatenmark in einen Topf geben. Mit einem Pürierstab grob pürieren. Ca. 10 Minuten köcheln lassen. Broccoli in kleine Röschen teilen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch von jeder Seite 1 Minute braten. Broccoli abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Tomatensoße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Soße in eine Auflaufform geben. Broccoli und Fleisch darauf verteilen. Mozzarella abtropfen lassen, grob würfeln und darüberstreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten gratinieren. Mit Basilikum garniert servieren. Dazu schmeckt Reis
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved