Gratinierte Rumpsteaks mit Kartoffel-Pilz-Kruste

Aus LECKER 12/2011
0
(0) 0 Sterne von 5
Gratinierte Rumpsteaks mit Kartoffel-Pilz-Kruste Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   große Kartoffeln (ca. 400 g) 
  • 3 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 150 kleine Champignons 
  • 1   kleine Zwiebel 
  • 2–3 Stiel(e)  Thymian 
  • 1⁄2–1 TL  Senfsaat 
  • 50 Schlagsahne 
  • 125 Mozzarella 
  • 2   Rumpsteaks (à ca. 200 g) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Kartoffelscheiben darin unter Wenden 12–15 Minuten knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Pilze putzen, evtl. kurz waschen und halbieren. Zwiebel schälen, fein würfeln. Thymian waschen, trocken schüt­teln und hacken.
3.
Kartoffeln aus der Pfanne nehmen. Pilze, Zwiebel und Senfsaat im heißen Bratfett ca. 3 Minuten unter Wenden braten. Sahne und Thymian zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mozzarella fein würfeln.
4.
Den Grill des Backofens vorheizen (E-Herd: 250 °C). Ein Blech zur Hälfte mit Backpapier auslegen. Steaks trocken tupfen, Fettrand mehrmals einschneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin von jeder Seite 2–3 Minuten braten.
5.
Mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Steaks auf das Blech legen. Kartoffelscheiben und Pilzsahne darauf verteilen. Mit Mozzarella bestreuen und dann unter dem heißen Grill 3–4 Minuten überbacken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

2 Personen ca. :
  • 630 kcal
  • 55g Eiweiß
  • 33g Fett
  • 25g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved