Gratinierte Taco-Pfanne

3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5
Gratinierte Taco-Pfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1 EL  Öl 
  • 750 gemischtes Hackfleisch 
  •     Salz 
  •     Cayennepfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 3 EL  dreifachkonzentriertes Tomatenmark 
  • 4 EL  Tomatenketchup 
  • 1 Dose(n) (400 g; Abtr.gew. 280 g)  "Mexico Mix" 
  • 100 Goudakäse 
  • 50 Tortilla Chips 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel anschwitzen. Hack und Knoblauch dazugeben und 5-7 Minuten anbraten. Mit Salz, Cayennepfeffer und Paprika würzen. Dann Tomatenmark und Ketchup dazugeben und mit 150 ml Wasser aufgießen. Nochmals ca. 5 Minuten köcheln lassen. Gemüse in einem Sieb abtropfen lassen und zum Hack geben. Nach ca. 3 Minuten das Hack in eine ofenfeste Form oder Auflaufform geben. Käse raspeln. Tortilliachips in das Hack stecken und den Käse auf dem Hack verteilen. Form auf die untere Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) stellen. Taco-Pfanne 8-10 Minuten gratinieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 50 g Eiweiß
  • 51 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved