Gratiniertes Schweinefilet mit Brokkoli und Nudeln in Tomatensoße

4
(1) 4 Sterne von 5
Gratiniertes Schweinefilet mit Brokkoli und Nudeln in Tomatensoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Penne Rigate-Nudeln 
  •     Salz 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   Zwiebel 
  • 8–9 Stiel(e)  Thymian 
  • 400 Schweinefilet 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Pfeffer aus der Mühle 
  • 1 Dose(n) (425 ml)  stückige Tomaten 
  • 1 TL  gekörnte Gemüsebrühe 
  • 300 Brokkoli 
  • 25 Goudakäse 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Knoblauch schälen und fein hacken. Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln und, bis auf 5 Stiele fein hacken.
2.
Filet in 8–9 Medaillons schneiden, etwas flacher drücken. Mit Salz würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Zuletzt 3 Stiele Thymian zugeben, kurz mitbraten.
3.
Medaillons aus der Pfanne nehmen, mit Pfeffer würzen, warm halten.
4.
Nudeln abgießen. Dabei 200 ml Nudelwasser auffangen. Zwiebel, Knoblauch und gehackten Thymian im heißen Bratfett kurz glasig dünsten. Stückige Tomaten, Brühe und Nudelwasser zufügen, bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen.
5.
Inzwischen Brokkoliröschen vom Strunk schneiden, evtl. halbieren und in kochendem Salzwasser 4–5 Minuten garen. Abgießen und kalt abschrecken. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudeln und Brokkoli zugeben, unterrühren.
6.
In eine ofenfeste Form (ca. 16 x 25 cm) geben, Medaillons mittig darauf verteilen. Käse fein reiben, Auflauf damit bestreuen. Unter dem heißen Grill 4–5 Minuten gratinieren. Auflauf mit restlichem Thymian garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 440 kcal
  • 1840 kJ
  • 34g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved