Griechischer Bohnen-Lamm-Topf

3.809525
(21) 3.8 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Lammfleisch aus der Keule  
  • 250 g   Zwiebeln  
  • 3-4   Knoblauchzehen  
  • je 1 Bund   Rosmarin, Thymian, Oregano  
  • 100 ml   Olivenöl  
  • 6 EL   Zitronensaft  
  • 3-4   Lorbeerblätter  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 3/8 l   kräftiger Rotwein  
  • 500 g   grüne Bohnen  
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  große weiße Bohnen  
  • 2   Fleischtomaten  
  •     Salz  

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln in Spalten und Knoblauch in Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken tupfen, hacken. Fleisch mit Öl, Zitronensaft, Zwiebeln, Knoblauch, Kräutern, Lorbeer und Pfeffer mischen.
2.
Über Nacht im Kühlschrank marinieren. Fleisch mit der Marinade im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) 30 Minuten braun anschmoren. Mit je 1/8 Liter Wein und Wasser ablöschen und zugedeckt etwa 1 3/4 Stunden schmoren.
3.
Nach und nach Rest Wein und 1/8 Liter Wasser zugießen. Bohnen putzen und waschen. Kartoffeln schälen, waschen, grob würfeln. Weiße Bohnen abtropfen lassen. Alles nach einer Stunde zufügen. Tomaten waschen, achteln und während der letzten 20 Minuten mitschmoren.
4.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 900 kcal
  • 3780 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved