Grießbrei mit Apfel

Grießbrei mit Apfel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Äpfel 
  • 2 Stiel(e)  Minze 
  • 1 EL  Öl 
  • 150 + 5 EL Schlagsahne 
  • 100 + 3 EL Zucker 
  • 25 + 2 EL Butter 
  • 4 EL  Walnusskerne 
  • 500 ml  Milch 
  • 1 Päckchen  Bourbon Vanillezucker 
  • 75 Weichweizen-Grieß 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Prise  Salz 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Äpfel in Spalten schneiden. Minze waschen und trocken schütteln. Blätter von den Stielen zupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Äpfel dazugeben und unter Wenden ca. 4 Minuten anbraten, herausnehmen. 150 g Sahne in einem Topf aufkochen. 100 g Zucker in einem Topf erhitzen, bis er goldbraun ist. 25 g Butter dazugeben und auflösen. Heiße Sahne dazugeben. Unter ständigem Rühren einmal aufkochen und von der Herdplatte ziehen. Nüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und grob hacken
2.
Milch, 2 EL Zucker, Vanillezucker und 2 EL Butter aufkochen. Topf vom Herd ziehen und Grieß unter Rühren einstreuen. Einmal aufkochen, wieder vom Herd ziehen und zugedeckt ca. 5 Minuten quellen lassen. In der Zwischenzeit Ei trennen. Eiweiß steif schlagen, 1 EL Zucker und Salz dabei einrieseln lassen. Eigelb mit 5 EL Sahne verquirlen. Unter den Grießbrei rühren. Eischnee unterheben. Grieß in 4 Schälchen füllen. Äpfel über dem Grießbrei verteilen, Soße darübergeben. Mit Nüssen und Minze verzieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 62g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Stellmach, Peter

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved