Grillkartoffeln zu Hähnchen-Gemüsepfanne

4
(1) 4 Sterne von 5
Grillkartoffeln zu Hähnchen-Gemüsepfanne Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (400 g) Grill-& Pfannen-Kartoffel "Paprika-Chili (für 2-3 Personen) 
  • 250 Hähnchenfilet 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/2 (350 g)  Beutel tiefgefrorenes Königsgemüse 
  • 2-3 EL  Schmand 
  • 1   Stiel Petersilie 
  •     Backpapier 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: Stufe 4) 15-20 Minuten goldbraun backen, dabei einmal vorsichtig wenden.
2.
Hähnchenfilet waschen, trocken tupfen und in größere Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin ca. 4 Minuten unter Wenden anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. 125 ml kochendes Wasser zugießen.
3.
Gemüsemischung unaufgetaut zufügen. Bei starker Hitze aufkochen und ca. 4 Minuten garen, dabei mehrmals umrühren. Mit Schmand verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden.
4.
Über das Gemüse streuen. Kartoffeln und Gemüse auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 37 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved