Grüner-Spargel-Cremesuppe mit Garnelen

Aus LECKER 5/2012
Grüner-Spargel-Cremesuppe mit Garnelen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Spargel-Cremesuppe macht Lust auf Frühling! Die Variante mit Kartoffeln, grünem Spargel und gebratenen Garnelen ist eine köstliche Abwechslung zum Klassiker.

  • Zubereitungszeit:
    30 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

12 Bio-Garnelen

ca. 200 g Kartoffeln

½ l Milch

1 kg grüner Spargel

Salz

Pfeffer

2 EL Öl

3–4 Stiel(e) Kerbel

200 g Schlagsahne

1-2 TL Zitronensaft

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Gefrorene Garnelen auftauen. Kartoffeln schälen, waschen und klein schneiden. Kartoffeln, 200 ml Wasser und Milch aufkochen. Zugedeckt ca. 10 Mi­nuten köcheln.

2

Spargel waschen und die holzigen Enden großzügig abschneiden. 6 Stangen schräg in dünne Scheiben schneiden. Übrigen Spargel in Stücke schneiden. Spargelstücke zu den Kartoffeln geben und ca. 10 Minuten weiterköcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3

Inzwischen Garnelen, evtl. bis auf die Schwanzflosse, schälen und den dunklen Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Rest Spargel darin 2 Minuten braten. Garnelen zugeben und alles 2–3 Minuten weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Den Kerbel waschen, trocken schütteln, grob hacken. Suppe fein pürieren. Sahne einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Suppe mit Spargel, Garnelen und Kerbel anrichten.

Nährwerte

Pro Person

  • 350 kcal
  • 22 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 16 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

Video Platzhalter
Video: ShowHeroes