Grünkohl mit Kartoffeln, Kürbis und Speck

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 3   mittelgroße Zwiebeln  
  • 400 g   Kartoffeln  
  • 500 g   Kürbis  
  • 1,5 kg   Grünkohl  
  • 4 EL   Butterschmalz  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 l   Gemüsebrühe  
  • 1 Stück(e) (100 g)  geräucherter, durchwachsener Speck  
  •     Kümmel  
  • 1/2 Bund   Majoran  
  • 150 g   Crème fraîche  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Kürbis schälen, entkernen und würfeln. Grünkohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. 2 Esslöffel Schmalz erhitzen.
2.
Zwiebeln, Kartoffeln und Kürbis darin unter Wenden 10 Minuten anbraten, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Restliches Schmalz in den Topf geben. Grünkohl darin unter Wenden 10 Minuten anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Kohl mit Brühe ablöschen, Speck zufügen und ca. 40 Minuten schmoren. Kartoffeln, Zwiebeln und Kürbis nach 30 Minuten zufügen. Speck in Würfel schneiden. Alles mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran abschmecken.
4.
Dazu schmeckt 1 Klecks Crème fraîche.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 530 kcal
  • 2220 kJ
  • 15 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 24 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved