Günstig abroggen: Möhrensalat mit Brotcrunch

Aus LECKER 11/2019
Günstig abroggen: Möhrensalat mit Brotcrunch Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
VeganLaktosefrei
  • Zubereitungszeit:
    35 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

400 g Minimöhren (evtl. bunte)

8 EL Olivenöl

Salz

Pfeffer

2 Stiele Thymian

4 Scheiben Roggenmischbrot

je 1 große orange- und lilafarbene Möhre

1 Radicchio

1 rote Zwiebel

3 EL Weißweinessig

1 TL Dijon-Senf

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Blech mit Backpapier auslegen. Minimöhren waschen, evtl. längs halbieren oder vierteln. Auf dem Blech verteilen. Mit 3 EL Öl beträufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vor­geheizten Ofen ca. 20 Minuten ­unter Wenden rösten.

2

Thymian waschen, Blättchen abstreifen. Brot in Stücke zupfen, mit 2 EL Öl, Thymian, Salz und Pfeffer mischen. 10 Minuten vor Garzeitende neben die Möhren aufs Blech legen, mitrösten. Große Möhren schälen, waschen, längs in dünne Scheiben hobeln oder schneiden.

3

Radicchio putzen, waschen, zerzupfen. Zwiebel schälen, in Streifen schneiden. Essig, Senf, Salz, Pfeffer und 3 EL Öl verrühren. Mit allen Zutaten mischen.

Nährwerte

Pro Portion

  • 350 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 21 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate