Gurkensalat mit gehacktem Ei

Aus LECKER-Sonderheft 41/2010
3
(1) 3 Sterne von 5
Gurkensalat mit gehacktem Ei Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 300 Salatgurke 
  • 1   kleine Zwiebel oder Schalotte 
  • 1 (ca. 80 g)  Tomate 
  • 3 Stiel(e)  Dill 
  • 3–4 EL  Balsamico bianco Essig 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 1–2 TL  Gourmet Kapern 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Ei hartkochen, unter kaltem Wasser abschrecken und auskühlen lassen. Gurke waschen, trocken tupfen und in dünne Scheiben hobeln. Gurkenscheiben auf 4 Tellern anrichten. Zwiebel schälen und fein würfeln. Tomate waschen, halbieren und die Kerne entfernen. Tomatenhälften in kleine Würfel schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. Essig, Zwiebel, etwas Salz und Pfeffer verrühren, dann Öl darunterschlagen. Ei schälen, hacken und zusammen mit den Tomaten, Kapern und der Hälfte des Dills in die Vinaigrette geben. Vinaigrette über die Gurkenscheiben verteilen. Mit restlichem Dill bestreuen und garnieren
2.
Wartezeit 10 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 130 kcal
  • 540 kJ
  • 3 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved