Gyros-Pizza vom Blech

Gyros-Pizza vom Blech Rezept

Zutaten

Für Stücke
  • 2   große Zwiebeln (ca. 250 g) 
  • 8 (1,2 kg)  Schweineschnitzel 
  • 2-3 TL  Gyros-Gewürz-Salz 
  • 2 TL  Oregano 
  • 5-6 EL  Öl 
  • 3   Tomaten 
  • 1 Packung (460 g)  "Fix-Teig 
  •     für Pizza u. Gemüsekuchen" 
  • 250 Crème fraîche 
  • 150 geriebener Gouda 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. Fleisch trockentupfen und in Streifen schneiden
2.
Beides mit Gyros-Gewürz und Oregano mischen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin 5-8 Minuten rundherum kräftig anbraten. Etwas abkühlen lassen
3.
Tomaten waschen, in Spalten schneiden. Backmischung (2 Beutel) und 1/4 l lauwarmes Wasser mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Dann mit den Händen kräftig durchkneten
4.
Teig auf einem gefetteten Backblech (35 x 40 cm) ausrollen. Mit Gyros und Tomaten belegen. Crème fraîche als Kleckse darauf verteilen. Mit Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) 35-40 Minuten backen
5.
Getränk: leichter Rotwein

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved