Hack-Diät mit Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Hack-Diät mit Salat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 400 Kartoffeln 
  •     Salz 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 280 Beefsteakhackfleisch 
  • 120 Magerquark 
  • 1 Packung (25 g)  tiefgefrorene Zwiebel mit Knoblauch 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 1/2 EL  Öl 
  • 1 (500 g)  kleine Salatgurke 
  • 2   Tomaten 
  • 200 Gemüsemais (aus der Dose) 
  • 2 EL  Weißwein-Essig 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Die Kartoffeln gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Inzwischen Dill waschen, trocken tupfen, einige Fähnchen zum Garnieren zur Seite legen. Restlichen Dill fein hacken. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Hack, Quark, Zwiebel mit Knoblauch, die Hälfte des Dills und die Petersilie mit dem Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Hackfleisch zu 4 Frikadellen formen. 1 1/2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, Frikadellen von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Frikadellen warm stellen. Kartoffeln abgießen und die Schale abziehen. Kartoffeln im Bratfett der Frikadellen goldbraun braten, mit Salz und Pfeffer würzen und warm halten. Gurke gründlich waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten putzen, waschen und in Spalten schneiden. Mais, Tomate und Gurke mischen. Restliches Öl unter den Essig schlagen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und den restlichen Dill unterrühren. Die Marinade über den Salat gießen. Frikadellen, Kartoffeln und Salat portionsweise auf Tellern anrichten und mit den Dillfähnchen garnieren
2.
Zubereitungszeit ca. 40 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 22g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 26g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved