Hack-Hörnchen nach Mexikanischer Art

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stück
  • 1   Zwiebel  
  • 1–2   Knoblauchzehen  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Kidneybohnen  
  • 300 g   Tomaten  
  • 2 EL   Öl  
  • 400 g   Rinderhackfleisch  
  • 1 EL   getrockneter Majoran  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  •     Edelsüß-Paprika  
  •     Chiliflocken  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais  
  • 100 g   Goudakäse  
  • 100 g   Schmand  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 Packung (400 g)  frischer Pizzateig (auf Backpapier, Größe 25 x 36 cm) 
  •     Majoran zum Garnieren 
  •     Mehl für Arbeitsfläche 
  •     Backpapier  

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Bohnen in ein Sieb gießen, mit kaltem Wasser abspülen und gut abtropfen lassen. Tomaten waschen, putzen und würfeln.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen, Hackfleisch hineinbröseln. Unter Wenden kräftig anbraten. Zwiebeln, Knoblauch und Majoran zufügen, kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika und Chili würzen.
3.
Tomatenmark zufügen, anschwitzen. Tomaten zufügen, bei mittlerer Hitze 4–5 Minuten schmoren. Mais und Bohnen zugeben, Mischung kräftig abschmecken. Inzwischen Käse fein reiben. Schmand und Käse verrühren.
4.
Ei trennen. Eiweiß mit einer Gabel verquirlen. Eigelb mit 2 EL Wasser verquirlen. Teig entrollen und längs halbieren. Jeden Teigstreifen in 3 Rechtecke (ca. 12 x 12,5 cm) schneiden. Teigstücke nebeneinander auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche legen.
5.
Hackmasse diagonal mittig darauf verteilen, so dass sich die jeweils freien Teigecken wie eine Tüte darüberschlagen lassen. Eine Ecke über die Hackmasse schlagen, Teigkante ca. 1,5 cm breit mit Eiweiß bestreichen.
6.
Andere Teigkante daraufklappen und leicht andrücken.
7.
Hörnchen vorsichtig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen. Teig mit Eigelb bepinseln. Käse-Schmandcreme mit einem Esslöffel auf die sichtbare Hackmasse verteilen. Dabei etwas über den Teig laufen lassen.
8.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, anrichten, mit Majoran garnieren. Dazu schmeckt Barbecuesoße.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 41 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved