Hähnchen-Bohnen-Topf

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen-Bohnen-Topf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 4   Hähnchenkeulen (à ca. 200 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 2 EL  Mehl 
  • 2 EL  Sonnenblumenöl 
  • 800 tiefgefrorene grüne Bohnen 
  • 1 (250 g)  Flasche Schaschliksoße 
  •     frisch geriebene Muskatnuss 
  • 4 EL  Schlagsahne 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Keulen waschen, trocken tupfen, am Gelenk teilen und mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Mit Mehl bestäuben
2.
Öl in einem flachen Bräter erhitzen. Keulen darin unter Wenden ca. 10 Minuten braten, herausnehmen. Zwiebelspalten und Knoblauchscheiben im Bratfett kurz andünsten. Bohnen dazugeben. Mit Schaschliksoße ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Keulen auf den Bohnen verteilen
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 45 Minuten schmoren. Mit Sahne verfeinern und auf einer Platte anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 33 g Eiweiß
  • 25 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved