Hähnchen caprese aus dem Pergamentpapier

Aus LECKER 1/2014
5
(1) 5 Sterne von 5
Hähnchen caprese aus dem Pergamentpapier Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Kirschtomaten 
  • 125 Mozzarella 
  • 6–8 Stiel(e)  Basilikum 
  • 4   Hähnchenbrust­filets (à ca. 150 g) 
  •     Salz, Pfeffer 
  • 8 Scheiben  Parmaschinken 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Pergamentpapier 

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Tomaten waschen. Mozzarella in 8 Scheiben schneiden. Basilikum waschen, Blätter abzupfen. Fleisch waschen, trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Ofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Vier rechteckige Stücke (ca. 20 x 30 cm) Pergamentpapier zurechtschneiden. Auf je ein Pergamentpapier 2 Scheiben Schinken quer nebeneinander­legen.
3.
Darauf je 1 Hähnchenbrust und 2 Scheiben Mozzarella legen. Mit überlappendem Schinken abdecken. Tomaten und Basilikum darauf verteilen. Je 1 EL Öl darüberträufeln.
4.
Papier oben und an den Seiten zusammenfalten. Auf ein Backblech setzen. Im heißen Ofen ca. 25 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 42g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 2g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved