Hähnchen-Frikassee mit Pilzen

2.666665
(3) 2.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 1-2   Lorbeerblätter  
  •     Salz  
  • 1 (ca. 1,5 kg)  küchenfertiges Hähnchen  
  • 100 g   Schalotten oder kleine Zwiebeln  
  • 400 g   Champignons  
  • 150 g   Pfifferlinge  
  • 2-3 Stiel(e)   Thymian  
  • 3 EL   Butter/Margarine  
  •     weißer Pfeffer  
  • 3 EL (50 g)  Mehl  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 1-2 EL   Orangensaft  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Suppengrün putzen, waschen und in grobe Stücke schneiden. Suppengrün, Lorbeer und 1 1/4 l Salzwasser aufkochen. Hähnchen von innen und außen waschen und darin ca. 1 Stunde garen
2.
Schalotten schälen, würfeln. Pilze putzen, waschen und evtl. halbieren. Thymian waschen und abzupfen
3.
Hähnchen herausnehmen. Die Brühe durchsieben und 1 l abmessen. Fett erhitzen. Schalotten und Pilze darin 2-3 Minuten braten. Würzen und herausnehmen
4.
Mehl im Bratfett anschwitzen. Brühe und Sahne einrühren, aufkochen. Thymian zufügen und alles 5-10 Minuten köcheln lassen
5.
Fleisch von Haut und Knochen lösen und kleinschneiden. Fleisch, Pilze und Schalotten in der Soße erhitzen. Mit Salz, Pfeffer und Orangensaft abschmecken. Dazu: Broccoli und Salzkartoffeln
6.
Getränk: kühler Weißwein
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 61 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved