Hähnchen-Gemüse-Eintopf

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Schalotten  
  • 1 (ca. 150 g)  Möhre  
  • 1 (ca. 220 g)  kleine Zucchini  
  • 150 g   Sellerie  
  • 2 (ca. 200 g)  mittelgroße Kartoffeln  
  • 2   Tomaten  
  • 1/2 l   Geflügelbrühe (Instant) 
  • 2   Hähnchenfilets (à ca. 125 g) 
  • 8   kleine Champignons  
  • 1/4 Bund   Schnittlauch  
  • 1/4 Bund   Petersilie  
  • 1/4 Bund   Basilikum  
  • 1/4 Bund   Koriandergrün  
  • 1 Stück(e) (ca. 0,5 cm)  frischer Ingwer  
  •     Salz  
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer  
  •     Kräuter zum Garnieren (z. B. Schnittlauch, Basilikum und Koriandergrün) 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Schalotten schälen und fein würfeln. Möhre putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zucchini putzen, waschen und in Stücke schneiden. Sellerie putzen, waschen und in feine Würfel schneiden.
2.
Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. Tomaten waschen, kreuzweise einritzen, mit kochendem Wasser überbrühen. Haut abziehen. Tomaten vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden. Brühe, Kartoffeln, Sellerie und Möhren aufkochen lassen und ca. 10 Minuten zugedeckt bei mittlerer Hitze garen.
3.
Inzwischen Fleisch waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in Würfel schneiden. Champignons putzen (eventuell waschen) und nach Belieben halbieren. Champignons, Fleisch und Schalotten zufügen und weitere 5 Minuten garen lassen.
4.
Inzwischen Schnittlauch waschen und in Röllchen schneiden. Restliche Kräuter waschen, trocken tupfen und hacken. Ingwer schälen und fein reiben. Eintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ingwer und Kräuter zufügen.
5.
Nach Belieben mit Kräutern garniert in tiefen Tellern servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 34 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved