Hähnchen-Gumbo mit Okraschoten

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchen-Gumbo mit Okraschoten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   rote und grüne Paprikaschote 
  • 1/2 (ca. 250 g)  Staude Stangensellerie 
  • 100 Maiskölbchen 
  • 500 kleine Okraschoten 
  • 1   kleines Bund Lauchzwiebeln 
  • 1   rote und grüne Chilischote 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 600 Hähnchenfilet 
  • 4 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1/4 Gemüsebrühe 
  • 2 Dose(n) (à 425 ml)  Tomaten 
  • 250 Langkornreis 
  •     Petersilie 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und würfeln. Sellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Maiskölbchen waschen und in Stücke schneiden. Okra waschen, putzen und der Länge nach halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Chili putzen und fein würfeln. Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Fleisch waschen, trocken tupfen und grob würfeln. Öl in einer großen Pfanne mit Deckel oder einem Bräter erhitzen.
3.
Fleisch unter Wenden ca. 5 Minuten darin kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch herausnehmen und vorbereitetes Gemüse im Bratfett unter Wenden ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Brühe, Tomaten und Fleisch dazugeben, aufkochen und in der geschlossenen Pfanne ca. 30 Minuten schmoren. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Reis und Gumbo anrichten und mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 380 kcal
  • 1590 kJ
  • 30g Eiweiß
  • 9g Fett
  • 46g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved