Hähnchen-Kokos-Curry mit Blumenkohlreis

3.92857
(42) 3.9 Sterne von 5

Kokos-Curry ist einfach köstlich! Und wer Easy-Blumenkohlreis dazu serviert, lässt es in vollem Low-Carb-Glanz erstrahlen.

Zutaten

Für  Personen
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 75 g   Zuckerschoten  
  • 100 g   braune Champignons  
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 TL   gelbes Currypulver  
  • 150 ml   Gemüsebrühe  
  • 1 Dose (400 ml)  cremige Kokosmilch  
  • 50 g   gesalzene Erdnusskerne  
  • 1 Kopf   Blumenkohl (ca. 1 kg) 
  • 3 Stiele   Koriander  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Paprika halbieren, putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Zuckerschoten waschen, putzen und schräg halbieren. Pilze putzen, säubern und vierteln. Fleisch waschen, trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden.
2.
Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden anbraten. Paprika, Pilze und Zuckerschoten zugeben und weitere ca. 3 Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen. Brühe und Kokosmilch zugießen und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
3.
Erdnüsse grob hacken, in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und herausnehmen. Blumenkohl putzen, in großen Röschen vom Strunk schneiden, waschen. Röschen auf einer Reibe grob reiben und in kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten garen, in ein Sieb gießen und in einer Schale anrichten. Koriander waschen, trocken schütteln. Blättchen abzupfen. Curry mit Koriander und Erdnüssen bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 29 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved