Hähnchen mit buntem Gemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   küchenfertiges Hähnchen (ca. 1,2 kg)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 EL   Butter oder Margarine  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew. 285 g)  Gemüsemais  
  • 1 Dose(n) (425 ml; Abtr.gew. 255 g)  rote Bohnen  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  geschälte Tomaten  
  • 150 g   tiefgefrorene Erbsen  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer von innen und außen einreiben. Hähnchen auf die Fettpfanne des Backofen setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde braten.
2.
Fett und Paprika mischen und das Hähnchen damit ab und zu bestreichen. In der Zwischenzeit Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Mais und Bohnen abtropfen lassen. Tomaten in der Dose zerkleinern.
3.
Alles mit den Erbsen 15 Minuten vor Ende der Bratzeit zum Hähnchen geben. Hähnchen herausnehmen in eine Form geben und warm stellen. Gemüse mit Salz und Pfeffer abschmecken und um das Hähnchen geben. Mit Petersilie garniert servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 630 kcal
  • 2640 kJ
  • 76 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved