close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Hähnchen-Pilz-Stew mit kleinen Röstkartoffeln

Aus LECKER 4/2022
4.57143
(21) 4.6 Sterne von 5

Eine Handvoll Zutaten aus dem Supermarkt, 40 Minuten Zubereitungszeit und schon steht dieses himmlische Gericht auf dem Tisch, das der ganzen Familie schmeckt.

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 600 g   kleine Kartoffeln  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1   Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 250 g   Champignons  
  • 600 g   Hähnchenfilet  
  • 2 EL   Speisestärke  
  • 6 EL   Olivenöl  
  • 200 g   Schlagsahne  
  •     Thymian zum Garnieren 

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Kartoffeln in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen. Zwiebel würfeln, Knoblauch hacken. Pilze in Scheiben schneiden. Fleisch in Stücke schneiden, mit Stärke mischen, mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Kartoffeln abgießen und in eine ofenfeste Form geben. Mit 3 EL Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Ofen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C) ca. 30 Minuten backen.
3.
Inzwischen 3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Zwiebel und Knoblauch zugeben, darin andünsten und herausnehmen. Pilze darin abraten. Fleisch zu­geben und 5–6 Minuten unter Wenden braten. Zwiebel-Mix wieder zugeben. Die Sahne einrühren, auf­kochen, ca. 1 Minute köcheln. Stew abschmecken. Mit gerösteten Kartoffeln anrichten. Mit Thymian bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 600 kcal
  • 43 g Eiweiß
  • 33 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Video-Tipp

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved