Hähnchen-Porree-Eintopf

Hähnchen-Porree-Eintopf Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   küchenfertiges Suppenhuhn (ca. 1,2 kg) 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  • 1   kleiner Topf Liebstöckel 
  • 1   Lorbeerblatt 
  • 3   Wacholderbeeren 
  • 2   Gewürznelken 
  • 1 TL  Pfefferkörner 
  •     Salz 
  • 300 Möhren 
  • 500 Porree (Lauch) 
  • 400 Kartoffeln 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Huhn waschen, in einen großen Topf legen. Suppengrün putzen und waschen. Möhren und Sellerie schälen. Alles in grobe Stücke schneiden. Liebstöckel waschen. Suppengrün, Lorbeerblatt, Wacholder, Nelken, Pfefferkörner und Liebstöckel in den Topf geben.
2.
Ca. 2 Liter kaltes Wasser zugießen, so dass das Fleisch bedeckt ist. Alles aufkochen, salzen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 1 1/2 Stunden köcheln. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden.
3.
Porree putzen, in Scheiben schneiden und waschen. Kartoffeln schälen, waschen und in Würfel schneiden. Huhn aus der Brühe heben, Brühe durch ein Sieb gießen. 2 Liter Brühe abmessen. Übrige Brühe anderweitig verwenden.
4.
In einem Topf aufkochen, vorbereitetes Gemüse zugeben und alles 10-15 Minuten köcheln. Fleisch von Haut und Knochen lösen und in mundgerechte Stücke schneiden. Fleisch zum Gemüse geben und darin kurz erwärmen.
5.
Eintopf in Suppentassen anrichten.

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 23g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 14g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved