Hähnchen-Scaloppine in Marsala

Aus kochen & genießen 16/2010
Hähnchen-Scaloppine in Marsala Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   Kopf Wirsingkohl (ca. 700 g) 
  • 50 getrocknete Tomaten in Öl 
  • 4   Hähnchenfilets (à ca. 175 g) 
  • 4 Scheiben  luftgetrockneter Speck (z. B. Pancetta) 
  • 2 EL  Mehl 
  • 1 Packung (450 g)  tiefgefrorene Kartoffelkrönchen 
  • 1/2 Bund  Salbei 
  • 2 EL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 175 ml  Marsala-Wein 
  • 175 ml  Geflügelbrühe 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Zahnstocher 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kohl putzen, waschen und in Stücke schneiden. Tomaten abtropfen lassen, dabei 2 EL Öl auffangen. Fleisch waschen, trocken tupfen, von der Schmalseite in lange dünne Scheiben schneiden und evtl. zwischen 2 Lagen Folie etwas flacher klopfen.
2.
Speck in passende Stücke schneiden. Speckstücke mithilfe eines Zahnstochers auf einer Seite der Fleischscheiben feststecken. Fleisch in Mehl wenden, abklopfen, auf einen Teller geben. Kartoffelkrönchen nach Packungsanweisung im Backofen zubereiten.
3.
Salbei waschen und trocken tupfen. Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen zupfen. Blättchen in Streifen schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin bei starker Hitze ca. 1 Minute kräftig braten.
4.
Fleisch wenden, ca. 1 Minute weiterbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen. Marsala, Salbei und Brühe zugeben, unter Rühren 4–5 Minuten sämig einkochen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Aufgefangenes Tomaten-Öl in einer Pfanne erhitzen. Wirsing darin unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Tomaten in Stücke schneiden, zugeben und 3–4 Minuten weiterbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch in die Soße geben, darin ca. 2 Minuten erwärmen.
6.
Krönchen, Wirsing und Fleisch mit Soße anrichten, mit Salbei garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 49g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved