Hähnchenfilet mit Erdnuss-Kruste

Hähnchenfilet mit Erdnuss-Kruste Rezept

Zutaten

Für Person
  • 40 Wildreismischung 
  •     Salz, weißer Pfeffer 
  • 1 (30 g)  geschälte Zwiebel 
  • 200 geschälte Möhren 
  • 1 TL (5 g)  Öl, 1 Msp. Brühe 
  • 10 ungesalzene Erdnüsse 
  • 1 TL (7 g)  Paniermehl 
  • 1   kleines Eiweiß 
  • 125 Hähnchenfilet 
  • 2-3 Stiel(e)  Petersilie 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Reis in gut 1/8 l kochendes Salzwasser geben und ca. 20 Minuten köcheln
2.
Zwiebel hacken, Möhren waschen und in Scheiben schneiden. Beides in 1/2 TL heißem Öl andünsten. Mit 100 ml Wasser ablöschen, aufkochen und Brühe einrühren. Zugedeckt 6-8 Minuten dünsten
3.
Nüsse grob hacken und mit Paniermehl mischen. Eiweiß verschlagen. Fleisch waschen und trockentupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Erst im Eiweiß wenden, dann in der Paniermehl-Nuss-Mischung wälzen, dabei etwas andrücken
4.
1/2 TL Öl in einer kleinen beschichteten Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Möhren abtropfen lassen, Gemüsewasser dabei auffangen. Fleisch herausnehmen, warm stellen. Bratensatz mit Gemüsewasser ablöschen, etwas einkochen lassen und abschmecken. Petersilie waschen, trockentupfen und fein schneiden. Alles anrichten. Mit Petersilie garnieren

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved