Hähnchenfilets mit Spargel und Basilikum-Hollandaise

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchenfilets mit Spargel und Basilikum-Hollandaise Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  weißer und grüner Spargel 
  •     Zucker 
  •     Salz 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 270 Butter 
  • 4 (à 150 g)  Hähnchenfilets 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Öl 
  • 2   Tüten Sauce Hollandaise 
  • 1 Bund  Basilikum 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Spargel waschen. Weißen Spargel schälen. Vom gesamten Spargel die holzigen Enden abschneiden. Spargelenden und Schalen in einem Topf geben und mit Wasser bedecken. 1 Prise Zucker und Salz zufügen, aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.
2.
Sud durch ein Sieb gießen und auffangen. Zitrone waschen und in Scheiben schneiden. n2 Zitronenscheiben und 20 g Butter in einen Topf geben. Spargelsud zugießen und aufkochen. Weißen Spargel darin ca. 25 Minuten garen.
3.
Grünen Spargel nach 10 Minuten zufügen. Inzwischen das Fleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Im heißen Öl 10-15 Minuten goldbraun braten. Hollandaise mit 1/4 Liter Spargelsud aufkochen.
4.
Restliche Butter einrühren. Basilikum waschen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Basilikum in die Soße rühren und abschmecken. Fleisch, Spargel und etwas Soße auf einer Platte anrichten. Mit restlichen Zitronenscheiben und übrigem Basilikum garnieren.Restliche Soße extra dazu servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 860 kcal
  • 3610 kJ
  • 48g Eiweiß
  • 66g Fett
  • 22g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved