Hähnchensalat mit Avocado

0
(0) 0 Sterne von 5
Hähnchensalat mit Avocado Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (750 g) Hähnchenunterkeulen (11 Stück) 
  • 3 EL  Tomaten-Ketchup 
  • 3 EL  Olivenöl 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     getrockneter, gestoßener Chili 
  • 1   Gemüsezwiebel 
  • 250 kleine Tomaten 
  • 200 Römersalat 
  • 1   Avocado 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  • 6 EL  Weinessig 
  • 4 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Zucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Keulen waschen und trocken tupfen. Auf ein Blech legen und mit Ketchup bestreichen. Mit Olivenöl und 2 Esslöffel Zitronensaft beträufeln. Mit Salz und gestoßenem Chili würzen. Zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit für den Salat Gemüsezwiebel schälen, in feine Spalten schneiden. Tomaten putzen, waschen, halbieren. Römersalat putzen, waschen, in kleine Stücke schneiden. Avocado halbieren, Stein herauslösen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in Scheiben schneiden. Mit restlichem Zitronensaft beträufeln. Thymian waschen, fein hacken. Essig und Thymian verschlagen, mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl darunter schlagen. Tomaten, Salat, Zwiebel und Avocado mit der Marinade vermengen. Ebenfalls etwas ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmals abschmecken. Keulen im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 15 Minuten braten. Mit dem Salat servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 10 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved