Hähnchensalat mit Babyspinat, Brunnenkresse und Zitronen-Thymian-Vinaigrette

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 1   rote Zwiebel  
  • 1 Bund   Thymian  
  • 2 TL   grober Senf  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 5 EL   Sonnenblumenöl  
  • 500 g   Hähnchenfilet  
  • 40 g   Kürbiskerne  
  • 200 g   junger Spinat  
  • 50 g   Brunnenkresse  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale fein abraspeln. Frucht halbieren und Saft auspressen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, von den Stielen streifen
2.
Zwiebel, Zitronenschale, Zitronensaft, Thymian und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. 4 EL Öl tröpfchenweise unterrühren. Fleisch waschen, trocken tupfen und quer in dicke Streifen schneiden
3.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Kürbiskerne darin kurz rösten, herausnehmen. Fleisch in der heißen Pfanne unter Wenden 8–10 Minuten braten. Spinat und Kresse waschen, trocken schütteln, Kresseblättchen von den Stielen zupfen
4.
Spinat, Kresse und Zwiebelmischung vermengen. Salat und Hähnchenstreifen anrichten, mit Kürbiskernen bestreuen und Thymian garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 310 kcal
  • 1300 kJ
  • 32 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 3 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved